Modul 20 - Bewerbungstraining - Funktionsstellen in der Berliner Schule

Viele Funktionsstellen werden für die Berliner Schulen ausges.chrieben. Dieses Modul will den daran Interessierten sowohl für das Auswahlverfahren als auch für die angestrebte Tätigkeit praxisbezogene und schulrechtliche Unterstützung bieten. Der Ablauf orientiert sich an den Anforderungen, die an Sie in einem Bewerbungsverfahren gestellt werden. Die Zuordnungsrichtlinien werden praxisbezogen berücksichtigt.

Ziele

  • Bewerberinnen und Bewerber für Funktionsstellen in der Berliner Schule in allen Belangen „fit machen“:
  • kurzfristig für das erfolgreiche Bestehen von Auswahlverfahren,
  • langfristig für die aufgabengerechte und verantwortliche Wahrnehmung einer Leitungs- und Gestaltungsaufgabe in der Berliner Schule.

Inhalte

  • Darstellung und Ablauf des Auswahlverfahren
  • Zuordnungsrichtlinien/Aufgabenkatalog
  • Aspekte des Schulrechts und der Schulentwicklung
  • Unterrichtsbeobachtung und Beratungsgespräch
  • Rollenspiel und Übungen zum strukturierten Bewerberinterview

Referententeam: Detlef Erhardt, Harald Mier, Reinhard Roth

 

  Modulangebote 2017:

  • Fr 13.01.2017 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 14.01.2017 8.30 - 17.30 Uhr und
    Mo 16.01.2017 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

  • Fr 31.03.2017 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 01.04.2017 8.30 - 17.30 Uhr und
    Mo 03.04.2017 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

  • Fr 05.05.2017 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 06.05.2017 8.30 - 17.30 Uhr und
    08.05.2017 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

  • Fr 06.10.2017 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 07.10.2017 09.00 - 13.00 Uhr,
    Mo 09.10.2017 15.00 - 19.00 Uhr,  Fr 13.10.2017 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

  • Fr 24.11.2017 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 25.11.2017 8.30 - 17.30 Uhr und
    Mo 27.11.2017 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

Modulangebote 2018:

  • Fr 12.01.2018 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 13.01.2018 8.30 - 17.30 Uhr und
    15.01.2018 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

  • Fr 13.04.2018 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 14.04.2018 8.30 - 17.30 Uhr und
    Mo 16.04.2018 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

  • Fr 25.05.2018 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 26.05.2018 8.30 - 17.30 Uhr und
    Mo 28.05.2018 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

  • Fr 28.09.2018 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 29.09.2018 8.30 - 17.30 Uhr und
    Mo 01.10.2018 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

  • Fr 23.11.2018 15.00 - 19.00 Uhr, Sa 24.11.2018 8.30 - 17.30 Uhr und
    Mo 26.11.2018 15.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Schadow-Gymnasium, Haus II, 2. Etage Raum 16, Beuckestraße 25, 14163 Berlin

Kosten: 125 €


Modul 21 - Professionell sprechen

 

 

Als Schulleiterin, Schulleiter oder Lehrkraft arbeiten Sie in einem "Sprechberuf". Über Ihre Stimme und Sprechweise vermitteln Sie nicht nur Inhalte, sondern teilen auch Vieles über Ihre Persönlichkeit und momentane Stimmung mit.

Souveränität vor einem großen Auditorium, Präsenz in einer Konferenz aber auch Empathie und Klarheit im Personal- oder Elterngespräch übertragen sich immer auch auf paraverbaler Ebene - stimmlich wie sprecherisch.

In unserem Seminar erfahren Sie in vielen praktischen Übungen, wie Sie Ihre Stimme gezielt trainieren und Ihren persönlichen Sprechausdruck noch bewusster einsetzen können.

Das Modul ist auf 14 Teilnehmende begrenzt.

Ziele

 

  • Sie optimieren Ihre Körperhaltung, Ihre Atmung, Ihren Stimmklang, Ihre Artikulation und verbessern damit Ihre Wirkung auf Ihre Kommunikationspartnerinnen und Kommunikationspartner.
  • Sie wirken als gutes stimmliches und sprecherisches Vorbild.
  • Sie erhalten Ihre Stimme langfristig gesund und leistungsfähig.

Inhalte

-    atemrhythmisch angepasstes Sprechen
-    Optimierung der Klangqualität und Resonanz Ihrer Stimme
-    Stärkung Ihrer Präsenz
-    Verbesserung der Verständlichkeit und des Sprechausdrucks
-    sprecherische Souveränität trotz Stress im beruflichen Alltag
-    individuelle Arbeit an Ihrer Körperhaltung

Modulangebot 2017:

Do 09.03.2017, 15.00 – 18.30 Uhr und Fr 10.03.2017, 9.00 – 16.00 Uhr
- ausgebucht -

Di 14.11.2017, 15.00 – 18.30 Uhr und Mi 15.11.2017, 9.00 – 16.00 Uhr

Modulangebot 2018:

Fr 27.04.2018, 15.00 – 18.30 Uhr und Sa 28.04.2018, 9.00 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Ebersstraße 32, 10827 Berlin in den Räumen des Instituts ImKonsens

Referentin: Beate Rohmann

Kosten: 125 €